Geschenk & Gadgets

Das ist eigentlich immer Stress, wenn ein Geschenk her muss und man überhaupt keine Ahnung hat, was man dem Geburtstagskinde, dem Jubilar oder wem auch immer schenken soll. Das ist ja manchmal schon in der eigenen Familie schwer genug, das passende Geschenk zu finden. Außerhalb der eigenen Familie kann das Suchen und Finden eines Geschenks ganz schnell mal in einen Albtraum ausarten.

1 von 0

Gadget und Geschenke Auswahl

Vor allem bei den Menschen, die man nicht gut kennt und dennoch aus irgendwelchen Gründen beschenken muss - oder bei denjenigen, die eigentlich schon alles haben und sich alles leisten können, im Zweifel sogar mehr Geld haben als man selbst.

Ein paar einfache Regeln helfen dabei, die Auswahl der Geschenke leichter zu machen. Setzen Sie sich als erstes einen finanziellen Rahmen und ignorieren Sie konsequent alles, was sich außerhalb dieses Rahmens befindet. Machen Sie dann zuerst ein Brainstorming. Welche Interessen hat die Person, die Sie beschenken wollen oder müssen? Falls Ihnen selbst dazu nichts einfällt, fragen Sie jemanden, der es wissen muss.

Falls Ihnen gar nichts einfällt, können Sie einmal auf persönliche Geschenke zurückgreifen - eine Zeitung vom Tag der Geburt oder des Jubiläums, eigener Wein, eigenes Bier. Das kommt auf jeden Fall besser an als Blumen, Pralinen und für Männer Taschentücher und Krawatten. Wenn Sie wissen, dass jemand technikbegeistert ist, ist die Sache einfach. Da gibt es inzwischen zahllose Gadgets, mehr oder weniger nützlich, aber immer witzig, die gut ankommen - interessante technische Spielereien eben.

Gutscheine als Geschenk

Eine zweite Möglichkeit ist es, sich einfach per Internet "beraten" zu lassen. In vielen Online Shops für Geschenke können Sie mittlerweile einen Online Geschenkefinder bemühen, der Ihnen bei der Auswahl hilft.

Als dritte Möglichkeit können Sie es sich ganz einfach machen und dennoch dem zu Beschenkenden genau das schenken, was ihm gefällt und was er gut gebrauchen kann. Schenken Sie ihm einfach einen Gutschein über den Betrag, den Sie sich als Grenze gesetzt haben. Dann weiß die Person, dass Sie an sie denken, freut sich - und bekommt dank Gutschein genau das Geschenk, das sie sich wünscht. So bleiben Sie als Schenkender immer in guter Erinnerung.