Tiere & Futter

In unglaublich vielen Haushalten leben Tiere. Das reicht von den kleinen Haustieren wie Hamstern und Meerschweinchen über Katzen und Hunde bis hin zu exotischen Tieren wie Schlangen und Echsen. Auch Fische und Vögel darf man dabei nicht vergessen. Wer ein Haustier hat, der hängt daran. Aber so sehr wir unsere Haustiere auch lieben, so wissen wir doch auch ganz genau, dass sie uns eine Menge Geld kosten.

1 von 0

Die Grundausstattung für ein Haustier

Das fängt schon mit der Grundausstattung an, die wir für jedes Tier benötigen. Käfig nebst Einrichtung, Aquarium nebst Technik, Leine, Halsband, Fressnapf, Schlafgelegenheit, Kratzbaum, Spielzeug und mehr - da ist einiges anzuschaffen, wenn man sich Tiere ins Haus holt. Oft weiß man anfangs, wenn man noch keine Erfahrung mit der Tierhaltung hat, nicht mal so ganz genau, was man alles braucht.

Da ist das Internet eine große Hilfe. Hier kann man auf der einen Seite genau nachlesen, welche Grundausstattung man für welche Haustiere benötigt, und zwar von professioneller Seite ebenso wie von privater. Wer sich diese Tipps anschaut, der findet garantiert das Richtige.

Die nötige Ausstattung kann man dann in den Online Zoo Shops oft auch noch erheblich billiger besorgen als beim Zoogeschäft um die Ecke; vor allem bekommt man online beim Tierbedarf oft auch Gutscheine oder findet Sonderangebote.

Tierfutter

Hört damit der Nutzen des Internets für die Haustiere auf? Keineswegs. Tiere brauchen ihr Futter, und auch das Tierfutter kann man an vielen Stellen günstiger online kaufen und spart sich dann noch die ganze Schlepperei.

Auch wenn das Haustier mal krank wird oder Probleme macht, findet man in den geeigneten Foren so manchen Rat und Hinweis. Im Internet finden Sie natürlich auch die Adressen von Züchtern oder Privatleuten, die Tiere abzugeben haben. Nur die Tiere selbst sollten Sie sich natürlich nicht schicken lassen, sondern Sie persönlich abholen - aber für alles andere hat das Internet seine Vorteile.